Alte Peinlichkeiten 2 – Immer noch von Tests, Klassenarbeiten und anderen Katastrophen

Weiter geht’s mit Englisch, 5. Klasse (natürlich besonders witzig für mich aus jetziger Sicht, da ich das bald selbst unterrichten werde).

  • 1.

„What’s your from?“

Es ist für mich heute absolut nicht mehr zu erschließen, wieso ich “Woher kommst du?” so übersetzt habe.

  • 2.

o5djiv

Das hier steht total unmotiviert am Rand einer Arbeit. Ich habe absolut keine Ahnung, was ich damit sagen wollte oder, warum ich das da hin geschrieben habe. Aber meine Lehrerin scheint es ganz in Ordnung gefunden zu haben.

  • 3. In einer Arbeit:

Ich schreibe: „My favourite teacher is Mrs. Z.” (*schleimschleim*)

Lehrerin schreibt daneben: “Thank you very much.”

Und tadaaa, ich hatte eine 1 auf die Arbeit!

  • 4.

„I’ve got a house and a nice garden with a lot of boum’s.“

„Boum’s“ klang mit 11 Jahren sicherlich logischer als “trees”…

  • 5.

„Do you buy your clothes in boutiques? – Yes, I do. I buy boutiques.”

Warum nur Kleidung kaufen? Warum nicht gleich die ganze Boutique!?

Liebe Grüße,
Miss B.

Advertisements

5 thoughts on “Alte Peinlichkeiten 2 – Immer noch von Tests, Klassenarbeiten und anderen Katastrophen

  1. hihihi 😀
    Ich erinner mich so dunkel, dass sich bei mir in jeder Erdkunde-Arbeit die Länder an den merkwürdigsten Stellen auf der Karte wiederfanden… “Warum fressen die Eisbären keine Pinguine?” “Eisbären schmeckt das nicht.” 😀

    Aber “boums” ist ein nettes Wort- das werde ich gleich bei der nächsten Englisch-Klausur miteinbringen 😉

  2. Ich habe mich bis in die 12. Klasse (!!!!!) immer gefragt, warum mir immer mein Lieblingwort angestrichen wurde: Desweiteren. Ist für mich heute noch EIN Wort und ich stoppe doch immer wieder, wenn ich es getrennt und mit großem W schreiben muss. 😀 Meine Deutschlehrerin hielt aber auch nichts von Positivkorrekturen und deshalb hat es eben bis in die 12. Klasse gedauert, bis ich endlich mal selbst den Duden in die Hand nahm…äh, gegoogelt habe.

  3. Herrlich… 🙂
    so arbeiten gibts auch noch bei mir 😀
    Vor allem in Deutsch wo dann überaus sinnfreie Sätze entstanden sind 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s