Nie wieder so wie vorher – Die letzten Schulstunden

Die letzten Stunden in der Schule waren irgendwie seltsam. Es fühlte sich sehr, sehr komisch an. Man betrat den Raum, setzte sich auf seinen gewohnten Platz und verbrachte die Pausen genauso wie immer. Ich glaube, ein wenig versuchten wir alle zu verdrängen, dass es bald vorbei sein würde. Denn damit hätten wir uns auch gleichzeitig an die Abiturprüfungen erinnert gefühlt, die in den nächsten Wochen folgen würden und bei vielen Panik auslösten.

In den Monaten und Wochen davor war das ganz anders gewesen, da hieß es von allen: „Bald ist es endlich vorbei! Nie wieder Schule, yes!“

Aber in dieser letzten Woche und insbesondere in den letzten Stunden, war das anders gewesen. Die Stimmung war anders, angespannt. Die Stunden liefen ganz normal ab, aber es war ein wenig ruhiger als sonst.

Und dann…dann verabschiedeten sich viele Lehrer von uns und wünschten uns ganz viel Glück (oder good luck…oder bonne chance) für das Abi. Und wir packten unsere Sachen zusammen und verließen die Räume, im Wissen, nie wieder mit diesen Lehrern Unterricht zu haben und von vielen Fächern sowieso nie wieder etwas zu hören.

Das war kein gutes Gefühl. Zumindest für mir nicht. Ich hatte mir das immer vorgestellt, dieses befreiende Gefühl, nie wieder Unterricht! Aber das Gefühl kam nie. Denn eigentlich wollte ich nicht gehen – mich hat keiner gefragt, ob ich das überhaupt will! Und trotzdem waren sie plötzlich da, die letzte Englischstunde, die letzte Französischstunde, die letzte Deutschstunde… und ich habe mehr als ein Mal ein Tränchen unterdrücken müssen. Weil ich nicht besonders gut bin im Abschied nehmen.

Liebe Grüße,

Miss B.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s